zurück

ÜBER DAVE

 

David „Dave“ Valverde


Persönliches:
Dave wurde am 22.Juli 1979 in Basel geboren. Nachdem er im Jahre 2000 erfolgreich die Diplommittelschule Basel (DMS 4) abschlossen hatte, konnte er sich nun vermehrt seinen Interessen widmen. Dazu gehören Kinobesuche, das Lesen guter Bücher und Comics, und sportliche Aktivitäten wie Ski und Fussball und das Mitwirken in der Jungwacht Allschwil, wo er auch Don Carlos kennenlernte
. Ausserdem geniesst er gutes Essen (v.a. Spanisch, Chinesisch und Italienisch) und gutes Trinken.

Beruflicher Werdegang:
Im Jahr 2001 arbeitete er als Schulpraktikant im Schulheim “Gute Herberge” in Riehen (BS). Von 2001 bis 2004 leitete er den “Lukas-Club”, ein Kinderhort des Schulhauses Gundeldingen (BS). Im selben Schulhaus unterrichtete Dave ab 2002 als Aushilfslehrer an der OS Gundeldingen bis zum Beginn seines Vorpraktikums im April 2004 im Kinderheim Lindenberg.
Seit Oktober 2004 konzentriert sich Dave nun hauptsächlich auf seine berufsbegleitende Ausbildung als Sozialpädagoge an der Fachhochschule für Pädagogik und soziale Arbeit beider Basel (FHN) und im Kinderheim Lindenberg. Daneben ist er seit Herbst 2005 Komiker bei den Hubachers.

     

Theater:
In jungen Jahren besuchte Dave von 1986 bis 1999 den Schauspielunterricht im “Theaterkreis” Allschwil. Er war Darsteller in den Stücken “Der traurige Elefant” (1987) und “Alibaba und die 40 Räuber” (1990) . Später konnte er sein komödiantisches Talent 1998 an der DMS-4-Schülertheateraufführung “Piratensender” (Regie: Antonio Turchiarelli), 2003 im grossen Kabarettauftritt mit Don Carlos an der FC-Allschwil-Gala-Night und vor allem an den zwei Uraufführungsabende der Hubachers im Januar 2006 unter Beweis stellen.


 

E-Mail an Dave

Das Interview